5 min.

✓ Basierend auf Studien


Rate post

Last updated on 24 May 2022

hilft CBD bei HIV?


So wählen Sie die richtige CBD für HIV aus

Die zuvor erwähnte Forschung zeigt, dass CBD nicht das einzige Cannabinoid in Cannabis ist, das bei der Behandlung von HIV und seinen Manifestationen helfen kann. Wählen Sie bei der Auswahl des besten CBD -Produkts eines mit dem vollständigen Spektrum von CBD -Öl aus.

Das Vollspektrum-CBD-Öl ist eine vollständige Quelle von Phytonährstoffen, die in Hanf vorkommen, wie kleine Mengen von THC und Terpenen, Flavonoiden sowie ätherische Öle. Diese Substanzen verbinden die therapeutischen Wirkungen jedes Cannabinoids, was zu einem “Gefolgeeffekt” führt.

Menschen, die gegen THC allergisch sind, möchten möglicherweise CBD-Öl mit einem breiten Spektrum in Betracht ziehen, das dem CBD mit Vollspektrum ähnlich ist, jedoch ohne die THC, die die Benutzer dazu veranlasst, hoch zu werden.

Unabhängig von der Art des CBD -Produkts müssen Sie jedoch einen sorgfältigen Ansatz auswählen, wenn Sie das effektivste CBD -Öl auswählen, das dem Immunsystem sowie Schmerzen, Entzündungen und Angstzuständen helfen kann.

Hemppedia CBD Öl Testsieger 2021

Möchten Sie CBD Öl kaufen? Vorsicht vor Mogelpackungen! Das Hemppedia Team hat über 50 CBD Öle getestet!

Die folgenden Elemente sind entscheidend, um die Sicherheit von gekauften CBD -Produkten zu gewährleisten: CBD -Produkte, die Sie kaufen:

  1. Studieren Sie die gesetzlichen Anforderungen, die CBD in der Region gelten, in der sie gekauft und genutzt wird.
  2. Kaufen Sie nur hochwertige CBD-Produkte von angesehenen und zuverlässigen Marken. Die meisten Unternehmen, die hochwertige CBD-Ölprodukte herstellen, pflegen ihren Hanf auf ihren eigenen Farmen oder kaufen Hanf von zertifizierten Hanfproduzenten.
  3. Lesen Sie Bewertungen von Produkten vor dem Kauf von einem Online -Händler. Wenn Sie in einem physischen Geschäft oder einer Apotheke kaufen, stellen Sie sicher, dass das Geschäft von der Bundesregierung lizenziert ist, um CBD anzubieten.
  4. Das Wichtigste, auf das Sie beim Kauf von CBD -Produkten achten müssen, ist der Zertifizierungscode. Bestimmte Zertifizierungsstellen akzeptieren bestimmte CBD -Produkte erst nach einem gründlichen Screening -Test.
  5. Vergleichen Sie die Behauptungen von Unternehmen über die Wirksamkeit ihrer Produkte mit den Labortests von Drittanbietern. Finden Sie eine Analysezertifizierung für jeden Kauf.
  6. Eine Beratung mit einem seriösen Arzt, der in der CBD -Nutzung erfahren hat, ist eine gute Idee, bevor er seine oder seine erste Flasche CBD kauft.


CBD -Dosierung für HIV

Es gibt keine empfohlene CBD -Dosierung speziell für die Bekämpfung des Pilzes oder für andere Pilzkrankheiten.

Laut einem Artikel, der von Peter Grinspoon, MD, über Harvard Health im August 2019 veröffentlicht wurde, sind Experten nicht der wirksamsten therapeutischen Dosierung von CBD für einen bestimmten medizinischen Gesundheitszustand (35 ) < /sup>.

SUNDT bietet qualitativhochwertige Nahrungsergänzungsmittel, darunter liposomale Vitamine und Mineralien.

A N O R D I C O I L C O M P A N Y
Wie viel CBD Öl sollten Sie einnehmen?

Fangen Sie gerade mit CBD an oder haben Sie Ihre ideale CBD Dosierung einfach noch nicht gefunden? Befolgen Sie diese Anleitung Schritt für Schritt (inkl. Grafik)

In Ermangelung von ausreichenden Beweisen, die in menschlichen Studien qualitativ hochwertig sind, können die wirksamen Dosen, die wirksam sind, nicht festgelegt werden.


Wie man CBD -Öl für HIV -Symptome einnimmt

CBD -Öl ist nicht in der Lage, HIV zu behandeln, kann jedoch bei der Behandlung der Symptome hilfreich sein. Eines der häufigsten Anzeichen, an dem Menschen mit HIV leiden, ist ein ständiger und schmerzhafter Hautausbruch.

In diesem Fall kann CBD -Öl vorteilhaft sein, da es auch in topischen Formen wie Creme, Lotionbalsam, Patch, Salbe und Badesalz zu finden ist.

Suchen Sie nach Produkten für den topischen Gebrauch nach den Wörtern der Etiketten, die die Verwendung von Nanotechnologie, Kapselung oder Mizellisierungsprozess von CBD zeigen. Diese Begriffe legen nahe, dass ihre Lösung CBD in der gesamten epidermalen Schicht transportieren könnte, anstatt nur in der Dermis zu bleiben.

CBD-Ölkapseln und Lebensmittel wie Brownies, Gummies und Lozenges sind eine einfache und bequem Diejenigen, die erste CBD -Benutzer sind.

Es ist einfach, in Routinen einzubeziehen, und die Dosierung ist konstant. CBD -Öl kann dem beliebtesten Essen oder Getränk einer Person und vielem mehr hinzugefügt werden.

CBD -Tropfen oder Öltinkturen sind eine ideale Alternative für diejenigen, die nach schnellen Ergebnissen und der höchsten Dosiskontrolle suchen.

Tropfen und Tinkturen können unter der Zunge (unter der Zunge) verabreicht werden, über die das CBD -Öl direkt in den Blutkreislauf aufgenommen wird.

Die gewünschte Menge an Tropfen auf die Zunge mit dem Tropfen. Lassen Sie dann das CBD -Öl mindestens 60 Minuten lang an Ort und Stelle bleiben. Nach 60 Sekunden sind ein Schluck Ihres CBD -Öls angelangt.

CBD -Öle in Vapes gehören zu den schnellsten Methoden, um CBD in Ihren Körper einzuführen, da es über die Lungen in den Blutkreislauf aufgenommen wird, ohne über das Verdauungssystem gehen zu müssen.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Vaping nicht jedermanns für sich ist und einige Personen mit dieser Methode möglicherweise nicht wohl fühlen.

Experten sind sich nicht sicher, ob Vaping Lungenprobleme verursacht, aber sie glauben, dass die Hauptursache die Kontamination ist, die allergische Reaktionen oder Reizungen auf die in Dämpfe vorhandenen Chemikalien verursachen kann, die (36 ) .


Was ist der Simian Immunodeficiency Virus (SIV)?

SIV kann als HIV -ähnliches Virus beschrieben werden, das das Potenzial hat, an Affen und Affen übertragen zu werden, und kann eine ähnliche Erkrankung wie AIDS verursachen.

Da HIV- und Simian -Immunschwäche (SIV) eng verwandte Viren sind, untersuchen Forscher SIV als Mittel, um Wissen über HIV zu erlangen.

SIV kann jedoch nicht so gut infizieren, und HIV kann nicht in die Affen (37 ) übertragen werden.


THC und Antiretrovirale

Marinol (Dronabinol) ist ein zugelassenes Medikament der US-amerikanischen Food and Drug Administration ist eine von Menschen hergestellte Version von Cannabis. Es wurde als sichererer Ersatz für medizinisches Cannabis beworben.

Die aktive Komponente ist thc, auch bekannt als Tetrahydrocannabinol (THC) , eine Substanz, die die psychoaktiven Wirkungen von Marijuana verursacht.

Eine Studie hat nur die Auswirkungen von Cannabinoiden in der Pharmakokinetik des Arzneimittels untersucht. Forscher dieser Forschungsergebnisse kam zu dem Schluss, dass die Verwendung von Marihuana oder Dronabinol die Wirksamkeit von Antiretroviralen nicht beeinflusst. Sup> (38 ) .


Lebensqualität

Die HIV-Krankheit ist eine der deprimierendsten Krankheiten mit einer Vielzahl von lebensverändernden Wirkungen auf die Betroffenen. Daher ist die Bewertung der Lebensqualität von entscheidender Bedeutung.

die Forschung i> definiert QOL als ein allgemeines Wohlbefinden, das Zufriedenheit und Glück mit der Welt um dich herum umfasst.


Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert die QOL als “Individual -Wahrnehmung ihrer Position im Leben im Kontext der Kultur- und Wertesysteme, in denen sie leben, und im Zusammenhang mit ihren Zielen, Standards, Erwartungen und Bedenken. “


Fazit

HIV ist ein Autoimmunzustand, der keine Heilung hat. Die Vorteile von CBD für die Behandlung können Menschen helfen, die an HIV und AIDS leiden und ihre Symptome bekämpfen und ihnen helfen, sich zu entspannen und ihr Leben zu verbessern.

CBD ist eine großartige Ergänzung zu anderen alternativen und komplementären Medikamenten, die von HIV -Leiden eingenommen werden, die von den häufigsten Antiretroviralen nicht Erleichterung oder Komfort spüren können.

Als natürliches Mittel mit unterschiedlichen Vorteilen hat CBD auch seine Nachteile und Gefahren. Daher müssen diejenigen, die CBD in ihre Routine einbeziehen möchten, zuerst einen Arzt beraten, der sich über den Cannabiseverbrauch auskennt.


Eine zunehmende Anzahl von Staaten mit Ausnahme von Staaten nur von CBD-Öl oder Staaten, die eine endlose Liste von Beschwerden haben, umfassen insbesondere HIV sowie AIDS als Zustand, der für die Verwendung von medizinischem Marihuana qualifiziert ist.

Im Jahr 2019 umfassen die 29 Staaten Alaska, Kalifornien, Colorado, Florida, Hawaii, Nevada, New Jersey, New York, Ohio, South Carolina, Vermont und Washington.

Es gibt mehr als 8000 klinische Studien zu HIV und verwandte Störungen zu ClinicalTrials.

  1. Biles, M. (2019, 8. Mai). Cannabis und das Immunsystem: Ein komplexer Balanceakt. Abgerufen von .
  2. Hanson, R. (2019, 4. Juni). CBD: Eine vielversprechende Hilfe für HIV -Patienten? Abgerufen von https://doi.org/10.2165/11318110-0000000-00000 .
  3. Biles, M. Op. cit.
  4. Caroline Turcotte, Marie-Renee Blanchet, Michel Laviolette und Nicolas Flamand. Michel Laviolette, Nicolas Flamand und Marie-Renee Turcotte CB2-Rezeptor sowie seine Funktion als Entzündungsmediator. Zelluläre und molekulare Biowissenschaften. 2016; 73 (23): 4449-4470. doi: 10.1007/s00018-016-2300-4.
  5. Rupal Pandey, Khalida Mousawy, Mitzi Nagarkatti und Prakash Nagarkatti. Endocannabinoide und die Regulation der Immunfunktion. Pharmacol Res. 2009 Aug; 60 (2): 85-92, doi: 10.1016/j.phrs.2009.03.019.
  6. .Biles, M. op. cit ..
  7. Nora Volkow. Nida. Erforschung von Marihuana für therapeutische Zwecke: das potenzielle Versprechen von Cannabidiol (CBD). Nationales Institut für Drogenmissbrauchswebsite. https://www.drugabuse.gov/about-nida/noras-blog/2015/07/researching-marijuana-therapeutic-purpose-potential-promise-cannabidiol-cbd. 20. Juli 2015. Zugriff am 31. Januar 2020.
  8. Expertenkomitee für die Treffen der Drogenabhängigkeit. Cannabidiol (CBD) Kritischer Überprüfungsbericht. Juni 2018.
  9. Bauer, B. (2018, 20. Dezember). Was sind die Vorteile von CBD – und ist es für den Einsatz geeignet? Abgerufen von https: // www. mayoclinic.org/healthy-lifestyle/consumer-health/expert-answers/is-cbd-safe-and-effective/faq-20446700 .
  10. IFFLAND K, GROLENHERMEN F. Ein Update zu Sicherheit und Nebenwirkungen von Cannabidiol: Eine Überprüfung klinischer Daten und relevante Tierstudien. Cannabis Cannabinoid Res. 2017; 2 (1): 139-154. Veröffentlicht 2017 1. Juni.
  11. Peachman, RB. (2019, 26. Februar). Kann CBD Ihrem Kind helfen? Abgerufen von https://www.consumerreports.org/cbd/can-cbd-help-your -child/.
  12. Bonn-Miller MO, Loflin MJE, Thomas BF, Marcu JP, Hyke T, Vandrey R. Kennzeichnung Genauigkeit von Cannabidiol-Extrakten online verkauft. Jama. 2017; 318 (17): 1708-1709. doi: 10.1001/jama.2017.11909.
  13. Lorenc A, Robinson N. Eine kurze Überprüfung der Vorteile alternativer und komplementärer Medizin und HIV -Bedenken, die bei der Behandlung von Patienten berücksichtigt werden müssen. AIDS Patient Care STDs. 2013; 27 (9): 503-510. doi: 10.1089/apc.2013.0175.
  14. Ridge D. Arachne J. Von alternativen Therapien zu Pharmazeutika für HIV/AIDS: Was ist die Möglichkeit? Analyse der Gesundheitsversorgung. 1997; 5: 275-282.
  15. Thorpe Rd. “Chronische Krankheit machen”? Verwendung von Komplementärmedizin unter denjenigen, die unter HIV/AIDS in Australien leiden. Sociol -Gesundheitskrankheit. 2009; 31: 375-389.
  16. Grinspoon, P. (2018, 24. August). Cannabidiol (CBD) -Was wir wissen und was nicht. Abgerufen von https://www.health. harvard.edu/blog/cannabidiol-cbd-what-we-know-t-what-we-dont-2018082414476 .
  17. Shmerling, R. (2019, 10. Dezember). Kann Vaping Ihre Lungen beschädigen? Was wissen wir (und nicht). https: // www. health.harvard.edu/blog/can-vaping-damage-your-lungs-what-we-do-and-dont-2019090417734 .
  18. AIDS -Info. (2020, 10. März). Abgerufen von https://aidsinfo.nih.gov/undanding-hiv-ids/Aids/ Glossar/660/Simian-immunodeficiency-Virus .
  19. Kosel BW et al. Die Auswirkungen der Cannabinoide auf die Pharmakokinetik von Indinavir sowie das Arzneimittel Nelfinavir. AIDS. 2002 8. März; 16 (4): 543-50. Doi: 10.1097/00002030-200203080-00005.
  20. Basavaraj KH, Navya MA, Rashmi R. Die Lebensqualität im Kontext von HIV/AIDS. Indian J Sex Transm Dis AIDS. 2010; 31 (2): 75-80. doi: 10.4103/0253-7184.74971.

Author

Integrative medicine specialist | View posts

Nicole Davis is a integrative medicine specialist who focuses on sleep and fatigue. She has extensively explored the therapeutic properties of cannabis, and provides specialized treatment plans according to personal symptoms. Dr. Davis is passionate about helping people feel their best, and believes that everyone deserves access to quality healthcare.

Austausch mit CBD-Nutzern auf Facebook

Möchten Sie von den Erfahrungen anderer CBD Nutzer profitieren? Haben Sie Fragen und möchten Sie sich austauschen? Auf Facebook gibt es eine aktive CBD-Gruppe.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

fünf × fünf =